Literaturverwaltung

Icon

Aktuelles – Analysen – Austausch zu Software und Services für die persönliche Literatur- und Wissensorganisation

Hilfen zum Arbeitseinstieg mit Papers

Aus Anlass einer Supportanfrage habe ich mal ein wenig recherchiert, welche Informationsressourcen so für den Einstieg in das  Mac-Programm Papers existieren und nützlich sind. Meine kleine Zusammenstellung möchte ich nicht für mich behalten und gleichzeitig in die Leserrunde fragen, ob noch weitere von mir nicht gefundene / genannte Einführungen brauchbar und empfehlbar sind.

Ein richtiges Handbuch im Sinne einer verschriftlichten Schritt für Schritt-Anleitung zum Download  kenne ich nicht, schon gar nicht auf deutsch. Selbst im umfangreichen, empfehlenswerten Apfelwiki wird Papers  stiefmütterlich behandelt. Auch ein einschlägiger Aufsatz ist mir nicht bekannt. In diesem Sinne: Weiß jemand mehr?

Matti Stöhr

Advertisements

Einsortiert unter:Services & Support, , , , ,

OCLC kooperiert mit Swiss Academic Software – Worldcat nun direkt in Citavi durchsuchbar

Bereits am 7. Februar gab OCLC in einer offiziellen Nachrichtenmeldung bekannt:

WorldCat is now among the online catalogs available to search, cite and annotate in Citavi projects. As such, Citavi has recently been added to the list of WorldCat.org traffic partners. […]

Now that more than 210 million records from WorldCat are available to search directly through Citavi thanks to the WorldCat Search API, students and researchers can find more of the world’s information in libraries more quickly and use it more effectively. […]

Für Swiss Academic Software, bekanntlich eine kleine Zürcher Firma bedeutet diese Kooperation sicherlich ein wichtiger Schritt auf dem internationalen Markt zunehmend bekannter zu werden und erfolgreich zu sein. (Vor nicht allzu langer Zeit ging ja mit Citavi 3 die erste englischsprechende Programmversion an den Start).

Einsortiert unter:Daten, Formate & Schnittstellen, Software & Tools, , , , , , ,

„Werkzeuge zum Speichern und Wiederfinden gefundener Informationen“ – OA-Lehrbuchkapitel thematisiert u.a. das gegenwärtige Angebot von Literaturverwaltungssystemen

Redaktionskollege Lambert Heller hat unlängst in seinem Blog Biblionik auf seine (Co-)Autorenschaft beim Kapitel „Literatur und Information : Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche und -verwaltung“ aufmerksam gemacht, ausdrücklich betonend, dass es sich um eine Einführung für „Endnutzer“ handelt. Es gehört zum Werk „L3T : Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien“. Sowohl die Rezeption bzw. Lektüre des Kapitels als auch des gesamten Lehrbuches, ist aufgrund des Erscheinens als hybride Open Access Publikation  (das gedruckte Buch kommt im Mai heraus)  kostenfrei. Beachtenswert ist in diesem Zusammenhang das  Finanzierungsmodell mit dem Angebot von Kapitelpatenschaften. Wird dies Erfolg haben? Zu wünschen ist es!

Einsortiert unter:Publikationen & Präsentationen, Software & Tools, , , , , , , ,

Blogbeiträge zu:

Archive

Neueste Tweets

RSS Neueste gesammelte Netzressourcen

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Neue Literatur

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: