Literaturverwaltung

Icon

Aktuelles – Analysen – Austausch zu Software und Services für die persönliche Literatur- und Wissensorganisation

Social Media: A guide for researchers

Wie wisspub.net gestern berichtete, hat das britische Research Information Network jüngst eine Broschüre namens „Social Media: A guide for researchers“ veröffentlicht. Spannend bei derartigen Überblickstexten ist in unserem Zusammenhang natürlich immer, welche Rolle die Literaturverwaltung darin spielt. So wird BibSonomy im Abschnitt „Social bookmarking“ erwähnt (zusammen mit delicious und diigo, S. 25), während die Auswahl zum Thema „Social citation-sharing“ (S. 26) die Systeme CiteULike, Mendeley und Zotero umfasst (nicht jedoch z. B. Connotea).

Martin de la Iglesia

Filed under: Publikationen & Präsentationen, , , , , , ,

Neueste Tweets

Blogbeiträge zu:

Archive

%d Bloggern gefällt das: