Literaturverwaltung

Symbol

Aktuelles – Analysen – Austausch zu Software und Services für die persönliche Literatur- und Wissensorganisation

Literatur mit Citavi Team gemeinsam verwalten

Citavi hat bereits mit Ankündigung der Version 3 angekündigt, dass es für diese Version auch eine teamfähige Variante geben wird. Diese war gerade in Zeiten verstärkter kollaborativer Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten immer wieder angefragt worden.

Citavi Team (Beta 3) ist, wie Citavi heute im Newsletter mitteilte, fertig, um auf „Herz und Nieren“ geprüft zu werden.

Drei Dinge brauchen Sie dazu: Citavi Team, ein Netzlaufwerk und testwillige Kolleginnen und Kollegen.

Dazu muss das Citavi-Projekt, an dem gemeinsam gearbeitet werden soll, innerhalb eines Netzwerkes (auf welches auch per VPN zugegriffen werden kann) abgelegt werden. Wer Citavi Team installiert hat und auf das Netzwerk zugreifen darf, kann am gemeinsamen Projekt arbeiten. Natürlich ist es auch möglich, das Projekt mit einem Passwort zu schützen und unterschiedliche Rechte (lesender, lesender und schreibender, administrierender Zugriff) zu vergeben.

Auch wenn Citavi Team in einem Netzwerk abgelegt werden kann, handelt es sich dabei nicht um eine Online-Variante von Citavi. Auf diese wird man wohl weiterhin warten müssen.

Citavi Team ist bereits im normalen Download / dem nächsten Update mit enthalten. Die Nutzbarkeit der Team-Funktionen ist jedoch von der erworbenen Lizenz abhängig. Bis Ende August kann jedoch jeder die Beta-Version von Citavi Team ohne Einschränkungen testen. Dazu die ZIP-Datei downloaden und entpacken. Dies erlaubt eine parallele Arbeit mit einer bereits installierten Citavi-Version

Über einen Testbericht hier in diesem Blog – nutzen Sie unsere Kommentarfunktion – würden wir uns genauso freuen wie der Support von Citavi

Wie gewohnt erhält man die Beta-Version von Citavi Team (Version 3) sowie weitere Informationen im Beta-Forum von Citavi.

Einen ersten Eindruck von Citavi Team können Sie in diesem Video erhalten:

D. Böhner

Einsortiert unter:Software & Tools, , , ,

2 Responses

  1. […] Was war sonst noch los?! Citavi hat eine Version von Citavi Team Beta zum Testen ins Netz gestellt. Damit kommt das Literaturverwaltungsprogramm dem Wunsch seiner Nutzer nach, dass auch mehrere Personen an einem Projekt gemeinsam arbeiten können (via Literaturverwaltung & Bibliotheken). […]

  2. Christian Hauschke und ich haben das Team-Feature einem kleinen Ad-hoc-Test unterzogen und Verbesserungsvorschläge gemacht: https://plus.google.com/117727697841502803887/posts/FFgaGp7q8Gb

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Blogbeiträge zu:

Archive

Neueste Tweets

RSS Neueste gesammelte Netzressourcen

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Neue Literatur

  • Can Mendeley Bookmarks Reflect Readership? A Survey of User Motivations
  • Comparison of the Accuracy of Bibliographical References Generated for Medical Citation Styles by EndNote, Mendeley, RefWorks and Zotero
  • Symbolic interactionism
  • Analysis of Differential Synchronisation's Energy Consumption on Mobile Devices
  • Science literacy meets information literacy Using Zotero as a teaching tool
%d Bloggern gefällt das: